Das Unternehmen
Die Gründung von Godex International erfolgte 1993. Godex International spezialisierte sich auf das Entwerfen und Herstellen von Barcode- und Etiketten Produkten einschließlich Thermodirekt- und Thermotransferdrucker, welche sich durch ein langlebiges Design und vielfältige Kapazitäten auszeichnen.
Aufgaben & Ziel
Unser Ziel ist es mit einer Mischung aus echter Kundenorientierung, Entwicklerinspiration und durch praktizieren einer disziplinierten kontinuierlichen Verbesserung, Barcodedrucker zu entwickeln, die gewerblich höchst erschwinglich und hochwertig sind und zugleich von einem Kundendienst unterstützt werden der genauso gründlich wie schnell ist.
Distribution

Godex Produkte werden weltweit durch ein Netzwerk von qualifizierten Godex Wiederverkäufern verbreitet. Diese Wiederverkäufer sind qualifiziert und befähigt Godex Drucker zu installieren, zu bedienen und dem Godex Endbenutzer mit Barcode und Labelapplikationen zu unterstützen.

OEM/ODM Business 
Godex ist bereit mit Ihnen zu arbeiten.

Darüber hinaus hat Godex eine sehr talentierte, organisatorische Infrastruktur, die sehr erfahren ist im Umgang mit hohen Standards und komplexen Prozessen bei einigen der größten und bekanntesten OEM Industrie Markennamen. Gleichzeitig flexibel und erfahren genug, um effizient den einzigartigen Service Bedürfnissen sehr kleiner Kunden gerecht zu werden.Was auch immer Ihre Bedürfnisse sind, vom Wiederverkauf von Godex Produkten bis zum eigenen Logoaufkleber auf einem unserer Standarddrucker, oder sogar den Aufbau eines komplett neuen Druckers einschließlich Elektronik, Firmware und Formenbau.
 
OEM –
In seiner Kapazität als Erstausrüster stellt GoDEX Produkte für andere Hersteller her, die unter deren Namen vertrieben werden. Dabei kann es sich sowohl um komplette Drucker als auch um Druckerkomponenten handeln. Gewöhnlich gibt der Kunde GoDEX in einem solchen Fall Anpassungen vor, beispielsweise für Leiterplatten, Firmware, Gehäuse oder Farben.
ODM –
Als so genannter Original Design Manufacturer liefert GoDEX ein entsprechend den Kundenvorgaben von GoDEX entwickeltes und angepasstes Produkt.
Individuelle Drucker –
In manchen Fällen ist die einzige Kundenvorgabe, dass ein GoDEX Standardprodukt mit dem Markenzeichen des Kunden versehen wird. Bei diesem so genannten Private Branding wird das Markenzeichen auf alle Produktelemente aufgebracht: Drucker, Dokumentation, Software..
Kein Markenzeichen –
Benötigen Sie einen Barcodedrucker von GoDEX ohne Markenzeichen, den Sie für Ihre eigene Marke anpassen können? Auch für diesen Fall hat GoDEX eine Lösung: unsere so genannte "Neutral"-Druckerserie.
You can order any of our standard printers in the BP configuration and they will come to you in a plain box, with generic documentation and no brand on the printer.

Godex has the company size and experience sufficient to handle any custom thermal printer requirement and we are also small enough to move quickly and efficiently to bring your product in on budget and on time. And of course, you will enjoy the caring and personal service that Godex is well known for.

If you have a project in mind that you would like to discuss with us, just contact your local Godex office and we will respond immediately.


Kontakt
Milestones
2013 RT200i and RT700i series Desktop Barcode printer received the 2013 Taiwan Excellence Award.
  GoDEX has obtained ISO 14001 Environmental Management Systems (EMS) cetficate under AFNOR Groupe audit
2012 On March 21st. 2012, GoDEX was listed on OTC in Taiwan GTSM stock  market. (Trading Code: TW. 4987)
2011 GoDEX introduced a new powerful function T10 rewinder. 
2010 GoDEX started its IPO process.
2009 GoDEX receices the 12th Rising Star Award of 2009.
2008 Godex eröffnet ein neues Büro in Deutschland (Godex Europe).
2007 Godex veröffentlich mit den Plus Druckern eine neue Produktserie.
2006 Godex eröffnet ein neues Büro in China NingBo.
2005 Godex baut Geschäftsbeziehungen im OEM Kundengeschäft in Deutschland aus, sowie zu Markenpartnern in Südamerika und der Schweiz.
2004 Godex erhält zwei neue Verträge zur Herstellung von OEM Produkten für bekannte japanische Druckerhersteller.
2003 Godex verkündet den Start der EZ-1000 Serie.
2002 Godex führt mit der EZ-2000 Serie eine neue Generation der Industriedrucker ein.
2001 Godex erhält die ISO 9001-2000 Zertifizierung.
2000 Godex veröffentlicht mit der EZ-4000 Serie das erste Modell für die industrielle Nutzung.
1999 Godex eröffnet ein Verkaufsbüro in China (Godex Shanghai).
1998 300 DPI Drucker erweitern die Produktpalette.
1997 Godex Produkte werden bei Walt Disney (USA) in die automatischen Ticketsysteme integriert.
1996 Godex Produkte werden unter der Marke C.ITOH in den USA , Europa und Japan verkauft.
1995 Vertriebsstart der EZ-2 Serie.
1993 Godex Gründung in Taiwan von Dick Tai und Daniel Chang.

Sitemap